Gastronomie, Unterkünfte . . .

Rad- und Wandertouren:

Historischer Wanderweg in Neuendorf
1996 wurde der Wanderweg an der Reetkuhle, auch "Verlobungsweg" genannt wieder in seiner ursprünglichen Form hergestellt. In Neuendorf auf dem Parkplatz gegenüber der Kirche/Kirchdorf (im Ortskern) können Sie dann Ihren PKW abstellen und hier in Richtung Moorhusen wandern.

Der Obsttörn
Die Radtour führt durch unsere Obstbauregion. In Neuendorf fahren Sie durch den Ortsteil Kronsnest, in dem die kleinste Fähre Deutschlands Fußgänger und Radfahrer über die Krückau übersetzt. In der Kuhle können Sie einen Blick auf ein Naturdenkmal werfen, eine sogenannte Brake. Wenn Sie dann der Beschilderung nach zum Krückau-Sperrwerk radeln, beachten Sie die Öffnungszeiten.
Der Deichtörn
Von Kollmar aus geht es entlang des Elbdeiches bis Bielenberg, wo Sie einen wunderbaren Blick auf die Schiffahrt der Elbe haben. In Bielenberg befindet sich ebenfalls, wie direkt in Kollmar, ein herrlicher Sandstrand. Hier überquert die Route den Deich landeinwärts. Sie führt Sie in einem weiten Bogen durch die fruchtbare Kollmarer Marsch bis zurück nach Kollmar.

Der Gemüsetörn
Die Tour führt als erstes zum Störsperrwerk. Der Weg führt weiter ins malerische Borsfleth. Anschließend radeln Sie dann nach Krempe - der kleinsten Stadt in Holstein. Von hier führt der Weg durch die Marsch entlang schöner Bauernhäuser wieder nach Glückstadt.

Der Weidentörn
Von Glückstadt aus geht es entlang der Wasserwege und Deiche. In der Engelbrechtschen Wildnis kommen Sie am Poppenhuus, einem historischen Hof, vorbei. Weiter geht es über Herzhorn. Von hier ab benutzt die Route die alten Deichlinien. Der Weg führt Sie hinter Herzhorn durch die idyllische von Kopfweiden gesäumte Marsch. Über Moorhufen geht der Weg wieder nach Glückstadt.

Weitere Informationen, wie Karten und detaillierte Beschreibungen, erhalten Sie auf der Präsenz der Glückstadt Tourist-Info www.glueckstadt-tourist-info.de

Nordseeküsten-Radweg - Kreis Steinburg
Im Kreis Steinburg folgen Sie zumeist den imposanten Deichen, die das Binnenland vor der stürmischen Nordsee und der Elbe schützen

Gastronomie in Neuendorf und Umgebung:

Matjens' Landhaus
Kirchdorf 73 - 25335 Neuendorf - Tel. 0 41 21 - 2 02 58
Homepage

Fährhaus Spiekerhörn
Spiekerhörn 13 - 25335 Raa-Besenbek - Tel: 04121 - 39 90
Homepage

Alte Ziegelei Pavillon
Altendeich 9 (B431) - 25335 Raa-Besenbek - Tel. 0 41 21 - 2 13 62
Homepage

Fährhaus Kollmar
Am Deich 1 - 25377 Kollmar - Tel. 0 41 28 - 94 12 70
Homepage

Café Sünnschien
Schulstraße 2 - 25377 Kollmar - Tel. 0 41 28 - 4 73
Homepage

Strandoase
Imbiss Direkt am Kollmaraner Hafen - 25377 Kollmar
(in den Sommermonaten) Homepage

Zum Leuchtturm
Große Kirchreihe - 25377 Kollmar

Unterkünfte in Neuendorf und Umgebung:

Huus achtern Diek - Zimmervermietung Helke Stammerjohann

Fleien 44, 25335 Neuendorf, Tel. 0159 02 37 05 68
Homepage

 

Monteurzimmer im Web in Neuendorf
Dorfreihe 14, 25335 Neuendorf - Tel. 04128 – 941269
Homepage

Kastanienhof - Ferienwohnungen
Dorfstraße 16 - 25335 Raa-Besenbek - Tel. 04121 - 34 50
Homepage

Elbdeich-Camping Kollmar
Kleine Kirchenreihe 22 - 25377 Kollmar - Tel. 0 41 28 - 13 79
Homepage

Fährhaus Kollmar - Hotel
Am Deich 1 - 25377 Kollmar - Tel. 0 41 28 - 94 19 10
Hotel im Fährhaus Kollmar

Ferienwohnungen Familie Voss
Am Deich 19 - 25377 Kollmar - Tel. 04128 - 94 13 01
Homepage

FeWo am Strohdeich - Fam. Behn
Strohdeich 43 - 25377 Kollmar - Tel. 04128 - 755
Homepage

FeWo Piratennest - Fam. Strehlow
Kleine Hörn 11, 25377 Kollmar - Tel. 0 41 28 - 94 99 50
Homepage

Falls Sie eine Unterkunft in oder um Neuendorf für Feriengäste, Urlauber
oder Monteure besitzen und auf den Neuendorfer-Seiten kostenlos anbieten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf -Webmaster

Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben sind ohne Gewähr.

Kontakt

Gemeinde Neuendorf b. E.
Bürgermeister
Hans-Peter Saß-Thormählen
Dorfreihe 3
25335 Neuendorf b. Elmshorn
Tel. (0 41 21) 211 08
info@neuendorf-elbmarsch.de

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Gemeinde Neuendorf - Bürgermeister: Hans-Peter Saß-Thormählen